Bootshausordnung

 


 

 

Das Bootshaus der Paddelfreunde Timmel e.V ist Eigentum des Vereins.

Damit es lange erhalten bleibt, wollen wir Haus und Inhalt pfleglich behandeln.     

Dafür sind wir alle verantwortlich!

 

Aus versicherungstechnischen Gründen ist das Eintragen in das Vereinsfahrtenbuch

 vor dem Antritt einer Fahrt unbedingt erforderlich!

(Bitte sorgfältig ausfüllen und bei der Rückkehr vervollständigen)

 

Das Leihen von Vereinsbooten ist nur möglich, wenn ein Mitglied mitpaddelt. 
Findet an dem Tag eine Vereinsfahrt statt, ist ein Entleihen nicht möglich.

Kosten für Nichtmitglieder
       Leihgebühr pro Boot bis 2 Stunden :  5,- €, 4 Stunden: 10 €, 1 Tag: 15,- €
       Kinder bis 14 Jahre pro Boot bis 2 Stunden: 5,- €;   1 Tag 7,50 €
 

 
 Bitte auch diese Fahrten ins Fahrtenbuch eintragen, die Leihgebühr
mit Insa Menninga Soeken persönlich abrechnen.  
 

Verlorene und beschädigte Gegenstände müssen ersetzt werden.

 

Die privaten Boote, Paddel, Spritzdecken usw. müssen mit Eurem Namen versehen sein.

Für die Bootshäuser haben wir über 800 € Versicherung pro Jahr zu zahlen,

darum muss für die Lagerung Eures Kanus eine Gebühr erhoben werden.

 

                       Lagerung eines Kajaks pro Jahr                                      22,- €

             Lagerung eines Kanadiers oder Zweierkajaks pro Jahr            33,- €

 

Jeder, der ein Boot lagert, bekommt einen Schlüssel für das Bootshaus.

Der Schlüssel darf nicht an Nichtmitglieder verliehen werden.

Vor Antritt jeder Fahrt sollte überprüft werden, ob im Boot ein Auftriebskörper vorhanden und aufgeblasen ist.

Bevor Ihr Euer Boot nach einer Fahrt wieder in das Bootshaus legt,

muss das Boot innen und außen getrocknet und gesäubert werden

(Eimer mit Schwamm steht im Bootshaus, Wasser ist im Timmeler Meer)

GFK-Materialien saugen langfristig besonders an schadhaften Stellen Wasser auf,

die Boote werden dadurch schwerer, die Festigkeit läßt nach.

 

Damit das Boot auch innen richtig trocknet, muss der Stöpsel aus dem Auftriebskörper gezogen werden,

vor Antritt einer Fahrt wieder aufblasen.

Falls etwas nicht so ist, wie es sein sollte oder ihr Schwierigkeiten habt, wendet euch an :

Insa Menninga-Soeken, Leerer Landstr. 11, 26629 Timmel       Tel.: 04945-1386
Johanne u. Hermann Meyer, Münkeland 3, 26629 Timmel        Tel.: 04945-1370